01.10.2014 08:00 Alter: 2 yrs

Der Konrad-Tag - eine gute Tradition


Auszubildende und Schüler konnten während des Konrad-Tages am Mittwoch, dem 01.10.2014, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten des OSZ genauer kennen lernen und sich gegenseitig erklären, da sie nicht täglich Einblick in den Bildungsgang des anderen haben. Dazu wurde der Konrad-Wettbewerb als Mittel des gegenseitigen Wissensaustausches genutzt. An vielen Stationen haben die jungen Leute im Konrad-Wettbewerb um das beste Ergebnis gerungen. Dort waren Wissen zu den Berufen und Bildungsgängen, Geschicklichkeit sowie Lebenserfahrung gefragt. Die Sieger, die FSPV14a und GOST14b, wurden mit einem Klassenfrühstück in der Cafeteria belohnt. Es wurden an diesem Tag auch der "Stärkste Konrad" und die "Stärkste Konny" des OSZ gesucht. 69 Teilnehmer (32 weiblich, 37 männlich) stellten sich diesem Wettkampf. Die Plätze 1 bis 3 belegten bei den Frauen Michelle Walter, Christin Henschel und Tina Hoffmann und bei den Männern Edgar Schulepow, Maurice Duvier und Maximilian Hildebrandt. Die zukünftigen Sport-und Fitnesskaufleute forderten zum Mitmachen beim BodyCombat auf. Viele Ausbildungspartner unterstützten diesen Tag mit einem Angebot vor Ort, z.B. die Volksfürsorge, die HwK, die AOK, Mrs. Sporty, der ASB Rettungsdienst, die Sparkasse. So hatten diese die Chance, durch interessante Mitmachaktionen auf ihre Ausbildungsangebote, Praktikumsplätze, Firmenprofile oder ehrenamtliche Aufgaben direkt aufmerksam zu machen. Außerdem gab es wieder die Tombola für einen guten Zweck. In diesem Jahr hatten die Schüler entschieden, dass mit dem Erlös zur Erhaltung des Lennéparks beigetragen werden soll. Die Bürgeraktion Gesunde Umwelt für meine Stadt - Der Lennépark wird die Spende erhalten und weitere Investitionsmaßnahmen finanzieren. Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag, zu dem viele Akteure beigetragen haben. Es wurde viel gelacht, sich angefeuert und der Teamgeist weiter gestärkt. U. Tupy stellv. Schulleiterin


Aktuelles

27.04.2017Seminarkurs besucht "Cyber- und Informationsraum"

Am 27.04.2017 werden ca. 25 Schülerinnen und Schüler den Bereich „Cyber- und Informationsraum“ der Bundeswehr in Storkow besuchen. Dieser Besuch erfolgt im Rahmen der Berufs- und Studienvorbereitung i


21.03.2017Cebit 2017 - auf den Spuren der Digitalisierung

Die Exkursion zur Cebit-Messe in Hannover hat gezeigt, dass das digitale Zeitalter auch vor den Schultoren nicht Halt macht. Bei dem Besuch konnten 35 Schüler der Abteilung 1 viele Informationen


13.03.2017Terzett der Sinne: Klappe die 7.!

Zum 7. Mal lud der Jahrgang 13 zum „Terzett der Sinne“ in die Aula des Konrad Wachsmann Oberstufenzentrums Frankfurt (Oder) ein. Kunst, Musik, Theater, einen selbst gedrehten Film  und natürlich


07.03.2017Seminarkurs „Technische Netzwerke“

Am 07.03.2017 werden alle Teilnehmer  die Zertifikatsprüfung im Kurs „Networking for Home and Small Business“ ablegen. Die Schüler haben sich dazu ein Jahr lang im Rahmen der „Cisco Networking Ac


14.02.2017Sportlichster Brandenburger

Am 14.02.2017 starteten eine Frauen- und eine Männermannschaft beim Pokal des MBJS -Sportlichste/r Brandenburger/in- in Brandenburg Havel. Am erfolgreichsten beendete Max Richter (GOST14) mit einem 3