Konrad Wachsmann

Konrad Wachsmann (1929)

Der Namensgeber unserer Schule, Konrad Wachsmann, wurde am 16. Mai 1901 in Frankfurt (Oder) geboren. Ein Grund an den Pionier des industriellen Bauens zu erinnern.

Mit Konrad Wachsmann hat die Stadt Frankfurt (Oder) einen weltweit bekannten und anerkannten Architekten und Ingenieur hervorgebracht. Der Vordenker und Entwickler im Bereich der Holz- und Bautechnik wurde als Sohn einer jüdischen Familie im Zentrum Frankfurts an der Oder am 16. Mai 1901 geboren, lebte ab seiner Emigration im Jahre 1941 in den USA und starb am 26. November 1980 in Los Angeles. Sein bekanntestes Bauwerk im Land Brandenburg ist das Einsteinhaus in Caputh bei Potsdam wegen seiner einmaligen Holzkonstruktion. Das Frankfurter Oberstufenzentrum wurde am 27.03.1992 nach ihm benannt.

Zum 110. Geburtstag am 16. Mai 2011 feierte das Konrad-Wachsmann-Oberstufenzentrum sein 20-jähriges Jubiläum.

Die Gedenktafel hängt im Zentrum Frankfurt (Oder), nahe dem heutigen Kino, gegenüber dem Rathaus